Notfall
Abgebrochener Zahn
Ausgeschlagener Zahn
Lockerer Zahn
Defekte Prothese
Blutung, Schwellung
Krone/Inlay verschluckt
Gelockertes Provisorium
Defekte Teleskopkrone
Schmerzmittel
Blutung, Schwellung

Stärkere Blutung im Mund

- Kühlen Sie von außen die entsprechenden Stelle. Verwenden Sie hierzu eine Kältekompresse (Apotheke) oder einen Kälteakku (aus dem Kühlschrank oder der Tiefkühltruhe), den sie aber in einen feuchten Waschlappen einwickeln müssen. Achten Sie aber v.a. bei Kühlakkus aus der Tiefkühltruhe darauf, daß Sie das Gebiet nicht unterkühlen!
- Drücken Sie mindestens 15 Minuten ein Stoff-Taschentuch auf die blutende Wunde (kein Papiertaschentuch verwenden, da es fusselt!) . Oft kann man auch auf das Stofftaschentuch beißen und somit die Blutung zum Stillstand bringen
- Setzen Sie sich in halbaufrechter Position hin (nicht flach liegen!), damit das Blut sich nicht im Kopfbereich staut
- Beruhigen Sie sich (niedriger Blutdruck)
- kein Aspirin als Schmerzmittel einnehmen, da es die Blutgerinnung beeinflussen kann. Sollte die Blutung trotzdem nicht aufhören, suchen Sie umgehend einen Zahnarzt auf. Bei größerem Blutverlust lassen Sie sich auf alle Fälle von einer Begleitperson zum Zahnarzt begleiten (Vorsicht wegen Schwindel!) oder rufen Sie, wenn Sie sich unsicher sind, auch den Notruf an

Schwellung im Gesicht - dicke Backe

- Kühlen Sie von außen die entsprechenden Stelle. Verwenden Sie hierzu eine Kältekompresse (Apotheke) oder einen Kälteakku (aus dem Kühlschrank oder der Tiefkühltruhe), den sie aber in einen feuchten Waschlappen einwickeln müssen. Achten Sie aber v.a. bei Kühlakkus aus der Tiefkühltruhe darauf, daß Sie das Gebiet nicht unterkühlen!
- Vermeiden Sie Wärmezufuhr wie Sonneneinstrahlung, Wärmelampen oder ein Federkissen
- Vermeiden Sie körperliche Anstrengung
- Suchen Sie auf alle Fälle gleich einen Arzt oder Zahnarzt auf, insbesondere wenn Sie Fieber, Schmerzen oder eine starke Rötung beobachten
- Lassen Sie sich von einer Begleitperson zum Arzt bringen
- im Zweifelsfall kann auch immer der Notruf 112 gewählt werden