Leistungen
Vorbeugung

  - Prof. Zahnreinigung
  - Zahnpflegetipps
  - Speicheltest
  - Kinderbehandlung
  - Für Schwangere
  - Versiegelung
  - Fluoridierung
  - Mundgeruch
  - Raucher
Ästhetik
Krone/Inlay (CEREC)
Zahnersatz
Behandlung
Fluoridierung

In richtiger Dosierung sind Fluoride zur Gesunderhaltung der Zähne sehr zu empfehlen, da sie den Zahn widerstandsfähiger gegen Säureangriffe machen. Fluoride sind nur in geringen Mengen in bestimmten Nahrungsmitteln (Seefisch, Tee) enthalten. Deshalb müssen zusätzlich fluoridhaltige Zahnpasten und Lacke bzw. Gelees vom Zahnarzt den Zahn schützen.

Bei der Intensivfluoridierung wird nach einer professionellen Zahnreinigung ein Lack aufgetragen, der den Zahn für eine Dauer von ca. 6 Monaten vor Karies schützt.

Bei Kindern ab 6 und Jugendlichen bis 18 Jahren gehört die Fluoridierung zu den wichtigsten Präventivbehandlungen gegen Karies. Sie wird von den Versicherungen erstattet.